einen Kurs „Frästischbau“ fände ich auch prima! Ein vernünftiger Tisch ist ja doch eine gewisse Investition an Geld, Zeit und Präzision. Wenn man dann aufgrund der fachkundigen Anleitung (so gut wie) sicher sein kann, dass am Ende der Investition auch das Ergebnis stimmt, dann ist das auf jeden Fall ein guter Grund für einen Kursbesuch (selbst wenn er etwas teurer sein sollte).
Die Zusammenarbeit mit Volkshochschulen sollte aber schon gehen, so meine Erfahrung hier in München. Wenn Du keine stationären Maschinen brauchst, gibt es hier z.B. Kerbschnitzkurse etc. die von den externen Referenten dann unter dem Segel der VHS angeboten werden. Da sollten dann so traditionelle Sachen wie Hobelmesser schleifen oder Oberflächenbehandlung möglich sein.
Kursgebühr Kombi € 240 plus Material. Die Kombi Kursgebühr in Höhe von € 240 beinhaltet diesen Kurs “Traditionelle Holzbearbeitung mit Handwerkzeuge” sowie einen € 120 Gutschein für den Tischler Kurs Tischen oder Kästchen Sitzbank. Deine von Hand gezinkte Lade passt exakt in Deine Möbelstücke Kästchen bzw. Tischchen. Du wählst aus, was dir lieber ist und buchst dich in den zweiten Kurs ein. Da die beiden Kurse nicht aufeinander aufbauen ist die zeitliche Reihenfolge egal.
Seit November 2005 bietet der Kursleiter, Schreiner und Architekt Wolf-Christian Hartwieg ein großes Kursprogramm für alle Altersstufen an. Die Kursangebote beinhalten eine solide Grundausbildung des handwerklichen Könnens in den Basiskursen, umfangreiche Möbelbauthemen in Spezialkursen, eine begleitete Weiterführung zum selbständigen Arbeiten vom eigenem Möbelentwurf bis zur individuellen Ausführung und auch Eltern-Kind-Projekte, Teamprojekte, Einzelschulungen oder Schnupperkurse. Die Kurs-Werkstatt Freiburg hat in Bank- und Maschinenraum über 350 m² Platz.

Zu der Kursgebühr kann ich nicht pauschal sagen, wann meine Schmerzgrenze erreicht ist. Das hängt davon ab, wie wertvoll mir ein Kurs erscheint und welche Materialkosten berücksichtigt werden müssen. Knauserig würde ich aber nicht sein wollen. Holz ist mein Hobby, ich muss hier nicht wirtschaften. Dennoch sollte ein 8-Std.-Kurs nicht viel mehr als 200,00 Euro kosten (evt. zzgl. Material).
Das Rack hängt an einer versteckten Keilhalterung, manchmal auch als französischer Cleat bezeichnet. Dieser Stollen absorbiert das gesamte Gewicht der Pfannen und überträgt ihn auf die Wandpfosten, ohne übermäßigen Druck auf die Befestigungsmittel auszuüben. Wenn Sie ... das Regal nach unten nehmen möchten, um die Wand zu reinigen, heben Sie einfach das Rack von der Cleat ab.
×