Wir bieten diese Holzbearbeitungskurse seit vielen Jahren an. Dabei haben wir Kinder begleitet, die nunmehr zu Jugendlichen herangewachsen sind und sich im Laufe der Jahre große Teile ihrer Inneneinrichtung aus Holz selbst entworfen, gestaltet und gebaut haben. Diese Erfahrung, Dinge mit den eigenen Händen zu machen, gibt den jungen Menschen Sicherheit, Stolz und Erfahrung, die sie in keinem regulären Schulunterricht lernen.

Vom raffinierten Holzspielzeug übers Design-Bett aus feurigem Kirschholz bis hin zu Massivholztisch und Antikrestauration: Machen Sie’s selbst! Als Mitglied der Basler Freizeitwerkstatt werden Sie dabei von ehrenamtlichen Schreinern und erfahrenen Betreuern unterstützt.Vorkenntnisse sind nützlich, aber nicht Bedingung. Unter Anleitung Ihres Betreuers werden Sie viele Arbeitsschritte selbst verrichten können. Arbeiten an grossen Maschinen erledigt der Schreiner gegen eine zeitabhängige Maschinengebühr. Kommen Sie einfach vorbei und besprechen Sie Ihr Projekt während der Öffnungszeiten mit einem der anwesenden Betreuer!
Storno: Im Falle einer Stornierung bis eine Woche vor Kurs-Termin fallen 50% Storno-Gebühr. Ab 7 Tage vor Kurs-Termin fallen 100% Storno-Gebühr an und werden verrechnet. Wir bitten um Verständnis. Erworbene Kurstickets können bei einem Ausfall auch durch Partner, FreundIn, ArbeitskollegIn etc. in Anspruch genommen werden. Sollte dies der Fall sein,  bitten wir um Info an info@werksalon.at vorab. Danke.
In Sachen Holz bin ich hobbymäßig unterwegs. An Dingen, die ich möglichst ohne oder zumindest mit wenig Maschinenunterstützung erstellen konnte, habe ich die meiste Freude. Darum sind/wären für mich Kurse interessant, aus denen ich vom handwerklichen Erfahrungsschatz des Kursleiters, oder auch der anderen Kursteilnehmer, möglichst viel mit nach nehmen Hause kann - Schlagwörter sind hier "Tipps und Tricks" oder "Über die Schulter schauen". Die Erstellung von fertigen Dingen während eines Kurses sind für mich nicht sehr wichtig. Das kann ich zu Hause machen. Ein toller Kurs wäre für mich z.B. alles rund um den Handhobel (Arten, Schärfen, Abrichten, Fügen etc.). Teilnehmer bringen ihre Hobel mit und können andere Hobel testen etc. etc.
Genau diese Faszination möchten wir (zwei erfahrene Tischlermeister) Ihnen in unseren Kursen ein Stück näher bringen. Mit den modernen Maschinen zur Holzbearbeitung ist es mittlerweile für jeden möglich, sich diese Welt zu erschließen und ein Stück Selbstbestätigung und Freude zu erfahren, die man im Alltag oft vermissen muss. Um gleich den richtigen Einstieg in dieses fantastische Hobby zu bekommen, bieten wir Ihnen auf dieser Seite die entsprechenden Kurse dazu an. Klicken Sie sich einfach einmal durch unsere Kursliste in der rechten Spalte und sehen Sie sich die Werkstücke und Kursinhalte einmal genauer an. Ich bin sicher, dass auch für Sie etwas dabei ist.
Wenn Sie Ihr Projekt unter der Vielzahl von DIY Holzbearbeitung Projekte zur Verfügung in diesen Tagen entscheiden, versuchen Sie mit einem Projekt zu starten, das nur '2 - dimensional' erfordert Arbeit - in anderen Worten, ein Möbelstück, das hat keine innen mechanisch oder Holzteile zum Beispiel für Ihre Kinder eine Rakete Pony oder einem einfachen Stuhl, würde als solche zu qualifizieren. Im Gegensatz dazu hat eine Kommode Schublade z.B. Schubladen im Inneren davon; es ist daher schon sehr viel schwieriger zu visualisieren und auch tatsächlich solche Möbelstück bauen.
Projektkurse, also das was du mit Standardkonstruktionen meinst sind in der Vorbereitungs recht viel Aufwand. Ich will aber versuchen pro Jahr einen neuen Kurs in dieser Art zu machen. Der Schatullenkurs ist ja weggefallen, dafür gibt es im Kommenden Jahr wieder einen Kurs mit einem kleinen, aber feinen Möbelstück. Ich denke da an einen Beistelltisch aus Kirschbaum.
Ich habe einige Themenvorschläge aufgeführt. Wenn Sie ein anderes Thema Interessieren würde, schreiben Sie es einfach in die Kommentare.  Ich habe ganz bewußt nur eine Antwort bei der Abstimmung erlaubt. Sie können also nur eine Stimme vergeben und somit den Kurs wählen, der Sie am meisten interessieren würde. Ich bin auf das Ergebnis schon sehr gespannt.
Wir vom Kurszentrum Ballenberg sind aus gutem Holz geschnitzt und stark im Holzverarbeiten und -bearbeiten. Der erneuerbare Rohstoff wächst in grosser Fülle quasi vor der Haustür. Viele der traditionellen Handwerke – und viele unserer Kurse – basieren deshalb auf Holz. Lernen Sie Ziergegenstände und Spielsachen zu schnitzen! Stellen Sie sich an die Drehbank, um Holz maschinell zu bearbeiten, oder erlernen Sie die traditionelle Handholzerei! Bei uns kommen Sie auch weiter, wenn Sie schreinern wollen. Oder Sie können das schon etwas in die Jahre gekommene Erbstück von Tante Sophie neu aufpolstern oder die Werkzeuge von Onkel Jakob neu richten, mit neuen Stielen versehen und schärfen. Auch der traditionelle Schweizer Holzschuh ist bei uns Programm.

Zum einen finde ich das Thema „Oberflächen“ noch interessant. Ich glaube hier könnte man durchaus auch noch einen zweiten Tag füllen. Z.B. Themen wie Wachsen, Lackieren, Funieren, Restaurieren, Schnitzen. Vielleicht könnte man hier auch Leimholzherstellung mit einbauen (fügen, abrichten, schleifen). Auch die Besonderheiten bei der Behandlung verschiedener Holzarten könnte man sicher noch etwas erweitern. Nur so als Idee.
Die Arbeit an einfachen DIY Holz-Projekte können eine fantastische Freizeitbeschäftigung sein, sowohl für sich selbst, sondern auch für Sie und Ihre Kinder zusammen. Aber was genau braucht es, solch ein Projekt zu vervollständigen, welche Schritte beteiligt sind, welche Werkzeuge benötigt, usw. und welche Projekte genau sind da draußen, die als einfache Holz Projekt qualifizieren?

Mit den markierten Bohrstellen ist der nächste Schritt in diesen freien rustikalen Topfgestellplänen, die Löcher für die zwei Eisenstangen zu bohren. Stellen Sie eine Bohrmaschine mit einem 5/8-Zoll-Forstnerbohrer auf, um die Löcher in den vertikalen Seitenteilen zu bohren. Stellen Sie den Tiefenanschlag an der Bohrmaschine so ein, dass er nicht tiefer als die Hälfte der Dicke der Platte ist.

×