Wir können nicht immer feste Unterrichtseinheiten garantieren, da die Leute kommen und gehen, wie es ihre anderen Verpflichtungen und Interessen zulassen. Vielleicht dauern die persönlichen Projekte so ein wenig länger, aber zugleich ist sichergestellt, dass jeder Teilnehmer Rat und Unterstützung für sein persönliches Projekt erhält und die Lernkurve selbst mitbestimmt.
Mal im Ernst! Ich bin selbst weiblich, aber die Pink-Euphorie mancher Damen kann ich nicht nachvollziehen, obwohl ich gegen einen blumigen Bohrer nichts einzuwenden hätte. So hält auch die farbige Mode Einzug in den Werkzeugbau und so ziemlich jede Frau kann sich sicher sein, dass sie in Kürze sicher einen farblich passenden Bohrer für jede Handtaschengröße gibt. Diese modernen Kurse für Holzbearbeitung werden aber sicher nicht dazu führen, dass die Baumärkte demnächst den Schuhgeschäften und Handtaschenhändlern eine echte Konkurrenz werden;) Diverse Seminare, Schulungen und Kurse, der Volkshochschule.

Der Titel spiegelt Woodworking als Hobby wider, nicht als Berufung. Die berufliche Holzbearbeitung ist wegen des starken Drucks, schnell zu produzieren, um die Rechnungen bezahlen zu lassen, so ziemlich das Gegenteil der Adjektive im Titel. Also bleiben wir bei der Hobby-Orientierung für die Zwecke dieses Artikels. Viele Menschen starten ein Continue Reading
Die Nachfrage nach unseren Kursen in Holzbearbeitung für Kinder und Jugendliche erfreut sich seit einigen Jahren steigendem Interesse. Dies hat nicht nur mit den Einsparungen im Berliner Haushalt und der Reduktion der Kurse an staatlich geführten Schulen zu tun. Vielmehr haben sich die Kurse von Kijub Berlin mittlerweile herumgesprochen und viele Exponate im Stadtbild demonstrieren, wozu Kinder und Jugendliche in der Lage sind.
DICTUM ist Mehr als Werkzeug - Seit mehr als 160 Jahren führt Dictum ein breites Portfolio an Werkzeugen, Gartenwerkzeugen, Materialien, Oberflächenmitteln sowie Messern für Küche und Outdoor für höchste Ansprüche und Anforderungen. Erstklassiges Werkzeug definieren wir über Haptik, Ergonomie, Material und Fertigungsqualität. Nur so entstehen einzigartige Werkzeuge mit langer Lebensdauer die begeistern.
Das Arbeiten mit dem wunderschönen und natürlichen Werkstoff Holz fasziniert die Menschen schon seit Jahrtausenden. In einer Zeit wo Stress und Hektik unseren Alltag bestimmen, können die fast unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten von Holz einem interessierten Menschen Ausgleich und sinnvolle Freizeitgestaltung bedeuten. Denn kein anderes Material bietet auch nur annähernd die Bearbeitungsmöglichkeiten, wie es bei dem Werkstoff Holz der Fall ist.
Nachdem alle Teile geschnitten und die französische Klemme in zwei Teile gerissen und bereit zum Losgehen ist, ist der nächste Schritt, die Positionen zum Bohren der Löcher für die zwei Eisenstangen zu markieren. Die Bohrlöcher müssen präzise sein, und die Löcher sollten im nächsten Schritt mit einem Forstnerbohrer bis zu einer bestimmten Tiefe gebohrt werden.
×