Der erfahrene Schreinermeister Bernd Kremer sorgt in Nürnberg für einen reibungslosen Kursbetrieb. In einem gut ausgestatteten Bank- und Maschinenraum stehen sowohl alle wichtigen großen Schreinereimaschinen als auch hochwertige Handmaschinen zur Verfügung. Die Arbeitsplätze sind mit je einer Werkbank und einem Satz Handwerkzeug ausgestattet. Zusätzlich sorgen ein begrünter Hinterhof und ein Mehrzweckbereich für Theorieunterricht im Keller für ein angenehmes Ambiente.

Holzbearbeitung: Kennen Sie Ihr Holz Holz besteht aus Zellulosefasern, die zusammen mit einem Anwesen namens Lignin gehalten werden, und wird je nach Bautyp, aus dem es stammt, als Laubholz oder Nadelholz eingestuft. Außerdem ist Splintholz oder neues Wachstumsholz auf einem Baum noch lebendig, während Kernholz auf den Teil des Baumes Continue Reading
Handbearbeitung von Holz beginnt mit einem Lernprozess. Und dieses Lernen hört nicht mehr auf. Im handwerklichen Tun passieren Fehler. Man schaut nach der Ursache und findet Wege, es besser zu machen. Besonders am Anfang benötigt man einige grundlegende Informationen und praktische Anleitung. Dies erleichtert den Einstieg sehr. Hier setze ich mit meinen Holzbearbeitungskursen an: Ein gut strukturiertes Unterrichtsprogramm bietet sowohl theoretisches Wissen als auch die praktische Anleitung in der Holzbearbeitung.
Create wooden toys, a superb designer bed, a dining table in solid wood, or restore antique furnitures – as a member of our non-profit association you can start working under professional guidance of voluntary carpenters and knowledgeable This workshop may be a good opportunity to train your German language skills, too. Alex Hänggi (native English speaker), Luc Dolder and Urs Leibundgut can certainly serve you best in English. Preliminary knowledge is an advantage, but no requirement. You will be able to learn by doing. Work on large machines will be carried out by our carpenters at a defined time-based cost. Drop in during our opening hours and discuss your project with one of our volunteer advisors on site!
Wir vom Kurszentrum Ballenberg sind aus gutem Holz geschnitzt und stark im Holzverarbeiten und -bearbeiten. Der erneuerbare Rohstoff wächst in grosser Fülle quasi vor der Haustür. Viele der traditionellen Handwerke – und viele unserer Kurse – basieren deshalb auf Holz. Lernen Sie Ziergegenstände und Spielsachen zu schnitzen! Stellen Sie sich an die Drehbank, um Holz maschinell zu bearbeiten, oder erlernen Sie die traditionelle Handholzerei! Bei uns kommen Sie auch weiter, wenn Sie schreinern wollen. Oder Sie können das schon etwas in die Jahre gekommene Erbstück von Tante Sophie neu aufpolstern oder die Werkzeuge von Onkel Jakob neu richten, mit neuen Stielen versehen und schärfen. Auch der traditionelle Schweizer Holzschuh ist bei uns Programm.
Ich habe einige Themenvorschläge aufgeführt. Wenn Sie ein anderes Thema Interessieren würde, schreiben Sie es einfach in die Kommentare.  Ich habe ganz bewußt nur eine Antwort bei der Abstimmung erlaubt. Sie können also nur eine Stimme vergeben und somit den Kurs wählen, der Sie am meisten interessieren würde. Ich bin auf das Ergebnis schon sehr gespannt.
Positionieren Sie die Bleistiftmarkierung direkt unter der Spitze des Forstnerbohrers und schalten Sie die Bohrmaschine ein. Tauche das Gebiss in das Holz, bis du den Tiefenanschlag erreichst, dann ziehe das ... MEHR Bit zurück. Wiederholen Sie mit dem anderen Loch in der gleichen Platine, dann bohren Sie die entsprechenden Löcher in der gegenüberliegenden Platine.

Die Holzbearbeitung, ist längst nicht nur eine Domäne der gelernten Tischler und bastelfreudiger Männer. Auch die moderne Frau hat längst keine „skrupel“ mehr zu einem Bohrer oder einer Kreissäge zu greifen. Nun wird es aber immer noch Frauen geben, die von ihren Vätern und Müttern nicht gezeigt bekommen haben, wie man mit solchem Werkzeug umgeht, weil es einfach als eine „Beschäftigung für Jungen“ galt.
Alle Kurse sind für Anfänger geeignet und behandeln jeweils einen thematischen Schwerpunkt. Die Teilnehmeranzahl ist so ausgelegt, dass ich jeden Kursteilnehmer persönlich gut unterstützen kann. Der Einstieg in das Thema „Handbearbeitung“ ist mit jedem Kurs möglich. Wer alle diese Kurse absolviert, erwirbt sich grundlegende Kenntnisse in der Handbearbeitung von Holz.
Positionieren Sie die Bleistiftmarkierung direkt unter der Spitze des Forstnerbohrers und schalten Sie die Bohrmaschine ein. Tauche das Gebiss in das Holz, bis du den Tiefenanschlag erreichst, dann ziehe das ... MEHR Bit zurück. Wiederholen Sie mit dem anderen Loch in der gleichen Platine, dann bohren Sie die entsprechenden Löcher in der gegenüberliegenden Platine.
×