Qualität liegt uns am Herzen, vom ersten Tag an. Wir vermitteln unseren Teilnehmern daher alle Schritte von der Auswahl des Handwerkszeugs über das Aussuchen des Holzes bis hin zur Entwicklung ihrer Zeichnungen und dem Aufbau ihrer Projekte. Es gibt viele Werkstätten, Kurse und Zeitschriften, die zeigen, wie man gute Ergebnisse erzielen kann. In unserem Verständnis hat auch ein Amateur keine Entschuldigung für schlechte Arbeit. Unsere Teilnehmer lernen, es von Anfang an richtig zu machen und diese Qualität täglich zu halten. So sind die Holzarbeiten der Kinder und Jugendlichen in Ausstellungsqualität und gerne gesehene Geschenke aus echter Handarbeit.
Mit den Räumlichkeiten ist bestimmt nicht ganz leicht. Meist dürfte das Thema "Haftung" ein Problem sein. Auch iSv wer bezahlt, wenn was z. B. an den Maschinen kaputt geht / weg kommt? Da macht das Ganze fürchte ich fast, schnell keinen Spaß mehr - wenn's nicht direkte Bekannte sind. Spontan würden mir noch die Räumlichkeiten von den Handwerkskammern einfallen - irgendwo müssen die Leute in der Berufsschule ja auch was lernen können. In München haben die Stadtwerke solche Räumlichkeiten übrigens. Ob die auch vermietet werden, weiß ich allerdings nicht. Ein Versuch.
Wenn Sie Ihr Projekt unter der Vielzahl von DIY Holzbearbeitung Projekte zur Verfügung in diesen Tagen entscheiden, versuchen Sie mit einem Projekt zu starten, das nur '2 - dimensional' erfordert Arbeit - in anderen Worten, ein Möbelstück, das hat keine innen mechanisch oder Holzteile zum Beispiel für Ihre Kinder eine Rakete Pony oder einem einfachen Stuhl, würde als solche zu qualifizieren. Im Gegensatz dazu hat eine Kommode Schublade z.B. Schubladen im Inneren davon; es ist daher schon sehr viel schwieriger zu visualisieren und auch tatsächlich solche Möbelstück bauen.
Die Holzbearbeitung, ist längst nicht nur eine Domäne der gelernten Tischler und bastelfreudiger Männer. Auch die moderne Frau hat längst keine „skrupel“ mehr zu einem Bohrer oder einer Kreissäge zu greifen. Nun wird es aber immer noch Frauen geben, die von ihren Vätern und Müttern nicht gezeigt bekommen haben, wie man mit solchem Werkzeug umgeht, weil es einfach als eine „Beschäftigung für Jungen“ galt.
Räumlichkeiten sind aber sehr schwer zu kriegen, da Handwerker / Schreinerwerkstätten selten jemand in ihr "Reich" lassen. Aber wie wäre es denn wenn die Teilnehmer selber was mitbringen (im Vorfeld abklären und eine Liste machen), wenn es auf Hobby Niveau sein soll ist das sicherlich hilfreich, da ja danach genau solche Werkzeuge und Maschinen zur Verfügung stehen. Was bringt es mir an einem vollwertigen Maschinenpark zu "lernen" und dann nur eine Handoberfäae und eine Tauchsäge, usw. zur Verfügung zu haben. Dann wird es mit der Umsetzung des frisch hinzu Gelernten recht schwer.

Entwurf und Ausarbeitung eines Hochstuhl-Unikats aus massivem Walnuss- oder Kirschholz (unverleimt) in Anlehnung an die traditionelle Welsh Stick Technik. Die Sitzfläche wird vorwiegend mit Dechsel, Schab- und Wölbungshobel ausgearbeitet, die Beine und Sprossen an der Schnitzbank mit dem Ziehmesser beanspruchungsgerecht dimensioniert und mit gekeilten Zapfen zusammengefügt.


Ausbildung: ich habe im Kopf, dass Du Schreiner bist; wenn da noch ein "Meister" dran sein sollte, wäre das ja gar kein Problem. Aber auch hier: die Grenzen sind fließend. Kriterium wird hier die "Nachhaltigkeit" sein, sprich, steht der Lehrgedanke iSv "Beruf erlernen" oder der "Freizeitgedanke" im Vordergrund? Ich würde eher zu letzterem tendieren - es soll hier ja um grundlegende Fertigkeiten gehen und evtl. kleinere Projekte.
Die Arbeit an einfachen DIY Holz-Projekte können eine fantastische Freizeitbeschäftigung sein, sowohl für sich selbst, sondern auch für Sie und Ihre Kinder zusammen. Aber was genau braucht es, solch ein Projekt zu vervollständigen, welche Schritte beteiligt sind, welche Werkzeuge benötigt, usw. und welche Projekte genau sind da draußen, die als einfache Holz Projekt qualifizieren?
Ihr rustikaler Topfständer ist jetzt fertig. Der einzige verbleibende Schritt besteht darin, Ihre Töpfe und Pfannen auf dem Gestell aufzuhängen.Wenn Sie die S-Haken nicht an den zwei Eisenstangen montiert haben, wenn Sie den rustikalen Topfständer zusammengebaut haben, platzieren Sie die Haken auf die zwei Stangen wie gewünscht. Hängen Sie dann jeden der Töpfe und Pfannen auf, indem Sie das Loch im Topfgriff an einen der S-Haken hängen, wie im Bild oben gezeigt. Sie können die S-Haken an jede Position in den beiden Racks verschieben, um so viele Töpfe und Pfannen zu montieren, wie Sie benötigen.
Selda Bağcan 1948 yılında Muğla’da dünyaya gelmiş; Türk Halk müziği, halk rock, protest müzik türlerinde eserler veren şarkıcı, söz yazarı ve plak üreticisidir. Vokal olarak ve gitar, bağlama, mandolin çalarak müzisyen kimliğini taşımıştır. Bugün Dr Dre ve Mos Def’e esin kaynağı olan Türk Halk Müziği sanatçısı Selda Bağcan, sert gitar notaları eşliğindeki siyasi şarkı sözleri ile 60’lı yıllarda ün kazanmıştır.
Räumlichkeiten sind aber sehr schwer zu kriegen, da Handwerker / Schreinerwerkstätten selten jemand in ihr "Reich" lassen. Aber wie wäre es denn wenn die Teilnehmer selber was mitbringen (im Vorfeld abklären und eine Liste machen), wenn es auf Hobby Niveau sein soll ist das sicherlich hilfreich, da ja danach genau solche Werkzeuge und Maschinen zur Verfügung stehen. Was bringt es mir an einem vollwertigen Maschinenpark zu "lernen" und dann nur eine Handoberfäae und eine Tauchsäge, usw. zur Verfügung zu haben. Dann wird es mit der Umsetzung des frisch hinzu Gelernten recht schwer.
Der Maschinenraum wird nur gemeinsam mit dem Schreiner oder Betreuer benützt. Die grossen Maschinen werden von den ausgebildeten Spezialisten bedient. Grosse Kreissägen, Abrichtmaschinen, Striebig, Dickenhobel, Kehlmaschine, Langlochmaschinen, Drechselmaschine und verschiedene Band- und Tellerschleifmaschinen erlauben es, auch komplexe Konstruktionen zu bewältigen.
Handbearbeitung von Holz beginnt mit einem Lernprozess. Und dieses Lernen hört nicht mehr auf. Im handwerklichen Tun passieren Fehler. Man schaut nach der Ursache und findet Wege, es besser zu machen. Besonders am Anfang benötigt man einige grundlegende Informationen und praktische Anleitung. Dies erleichtert den Einstieg sehr. Hier setze ich mit meinen Holzbearbeitungskursen an: Ein gut strukturiertes Unterrichtsprogramm bietet sowohl theoretisches Wissen als auch die praktische Anleitung in der Holzbearbeitung.
Nachdem Ihr Projekt ausgewählt haben, ist es Zeit zu beginnen. Messen Sie das Holz nach Ihren Montageplan, dann schneiden Sie die Stücke nach den Plänen Sie verwenden. Je mehr die Pläne detailliert, desto weniger Raum für Fehler, wie Sie sehen werden. Schneiden Sie alle Einzelstücke erste und legen sie alle vor Ihnen, statt o versuchen, zum Beispiel zu montieren das Bein - Montage zuerst, bevor die Tischplatte geschnitten zu haben, usw.
Qualität liegt uns am Herzen, vom ersten Tag an. Wir vermitteln unseren Teilnehmern daher alle Schritte von der Auswahl des Handwerkszeugs über das Aussuchen des Holzes bis hin zur Entwicklung ihrer Zeichnungen und dem Aufbau ihrer Projekte. Es gibt viele Werkstätten, Kurse und Zeitschriften, die zeigen, wie man gute Ergebnisse erzielen kann. In unserem Verständnis hat auch ein Amateur keine Entschuldigung für schlechte Arbeit. Unsere Teilnehmer lernen, es von Anfang an richtig zu machen und diese Qualität täglich zu halten. So sind die Holzarbeiten der Kinder und Jugendlichen in Ausstellungsqualität und gerne gesehene Geschenke aus echter Handarbeit.
Unsere Freude und Herausforderung ist es, mit anspruchsvollen Menschen umzugehen, die alles über den Umgang mit Holz lernen wollen. Keine Frage ist uns zu viel und wir sind gerne bereit, Informationen und Anregungen zu geben. Wir achten dabei auch auf die Qualität der Arbeiten. So lernen die Teilnehmer, ihre Arbeit von Anfang an richtig zu machen, anstatt sich zu beeilen und zum nächsten Projekt zu eilen. Hektik und Eile sind bei der Arbeit mit Holz nicht hilfreich, sondern störend.
Mit allen Brettern, die auf die richtigen Längen geschnitten werden, ist der folgende Schritt in diesen freien rustikalen Topfzahnstangenplänen, den französischen Cleat zu reißen. Für diese Aufgabe benötigen Sie eine Tischkreissäge mit einem 45-Grad-Winkel. Stellen Sie den Zaun der Säge so ein, dass Sie direkt durch die Mitte des Boards schneiden und zwei identische Boards mit jeweils einer 45-Grad-Abschrägung an einer Seite zurücklassen (wie in der Abbildung oben gezeigt).
×