Ausbildung: ich habe im Kopf, dass Du Schreiner bist; wenn da noch ein "Meister" dran sein sollte, wäre das ja gar kein Problem. Aber auch hier: die Grenzen sind fließend. Kriterium wird hier die "Nachhaltigkeit" sein, sprich, steht der Lehrgedanke iSv "Beruf erlernen" oder der "Freizeitgedanke" im Vordergrund? Ich würde eher zu letzterem tendieren - es soll hier ja um grundlegende Fertigkeiten gehen und evtl. kleinere Projekte.
Zu der Kursgebühr kann ich nicht pauschal sagen, wann meine Schmerzgrenze erreicht ist. Das hängt davon ab, wie wertvoll mir ein Kurs erscheint und welche Materialkosten berücksichtigt werden müssen. Knauserig würde ich aber nicht sein wollen. Holz ist mein Hobby, ich muss hier nicht wirtschaften. Dennoch sollte ein 8-Std.-Kurs nicht viel mehr als 200,00 Euro kosten (evt. zzgl. Material).

Holzbearbeitungsideen, Holzbearbeitungsideen.Holzarbeiter Eisenwarenladen Holzbearbeitungspläne, Holzbearbeitungsideen – einfache Holzbearbeitungsprojekte online Holzbearbeitungspläne Spielzeug Holzbearbeitungspläne für Whirlpools Hundehütte Holzbearbeitungspläne diy Holzbearbeitungs-TV-Show #eines Holzarbeitsprojektskernel #MöbelMakeoverDiyDecoupage
×