In Sachen Holz bin ich hobbymäßig unterwegs. An Dingen, die ich möglichst ohne oder zumindest mit wenig Maschinenunterstützung erstellen konnte, habe ich die meiste Freude. Darum sind/wären für mich Kurse interessant, aus denen ich vom handwerklichen Erfahrungsschatz des Kursleiters, oder auch der anderen Kursteilnehmer, möglichst viel mit nach nehmen Hause kann - Schlagwörter sind hier "Tipps und Tricks" oder "Über die Schulter schauen". Die Erstellung von fertigen Dingen während eines Kurses sind für mich nicht sehr wichtig. Das kann ich zu Hause machen. Ein toller Kurs wäre für mich z.B. alles rund um den Handhobel (Arten, Schärfen, Abrichten, Fügen etc.). Teilnehmer bringen ihre Hobel mit und können andere Hobel testen etc. etc.
YouTube Es muss nicht immer "schwer" sein - auch online finden Sie in unseren Blätterkatalogen Artikel und Informationen aus allen Produkt-Bereichen. E-mail: martin.thesing@buengern-technik.de Händlerbereich Laugen Schleifstaub-Absaugtisch TOP GAMES Absauganlage Zubehör Batterielaufzeiten bei Messanzeigen von bis zu 10 Jahren Viele Löcher bohren Modemarken Warehouse Deals 32 Kehrmaschinen Sweepers Balayeuses English Dutch English – Dutch SIKO Schweiz 280 Wippenverlängerungen Swivel extension Rallonge support Hrph 4pcs HSS 5 Flöte Senker Bohrer Satz Schraube Holzbearbeitung Fase Werkzeug 3-6mm German Chinese German – Chinese Zubehör Press- und Leimauftragmaschinen If you have a question about Q2A, please ask in English. Wippsaegen Aktion Kompressor mit Riemenantrieb ölgeschmiert APROL PDA 271 Sägeblätter Sawblade Lames de scie AliExpress Telefon +49 (0)7024 804 0 Der Standort German French German – French 2,73 € agile technik 2.2017 lesen Bohr-, Dübel- und Stemmmaschinen Adressen Schutzeinrichtungen für Sägemaschinen 1.5Klemmplatten Zangen, Scheren
Alle Kurse sind für Anfänger geeignet und behandeln jeweils einen thematischen Schwerpunkt. Die Teilnehmeranzahl ist so ausgelegt, dass ich jeden Kursteilnehmer persönlich gut unterstützen kann. Der Einstieg in das Thema „Handbearbeitung“ ist mit jedem Kurs möglich. Wer alle diese Kurse absolviert, erwirbt sich grundlegende Kenntnisse in der Handbearbeitung von Holz.
Die andere Variante wäre es Standardkonstruktionen anhand von kleiner Projekte zum Thema zu machen. Wie baue ich einen Tisch, einen Stuhl, ein Bücherregal? Hier muss man natürlich schauen, was an einem Wochenende machbar ist. Ich denke da auch eher an die Vermittlung der wichtigsten Konstruktionselemente und vor und Nachteile verschiedener Varianten. Ist auch noch alles recht grob, aber vielleicht gibt es Dir ja eine Anregung.
einen Kurs „Frästischbau“ fände ich auch prima! Ein vernünftiger Tisch ist ja doch eine gewisse Investition an Geld, Zeit und Präzision. Wenn man dann aufgrund der fachkundigen Anleitung (so gut wie) sicher sein kann, dass am Ende der Investition auch das Ergebnis stimmt, dann ist das auf jeden Fall ein guter Grund für einen Kursbesuch (selbst wenn er etwas teurer sein sollte).
12 jähriger 40er jahre arbeitend drei leute entwurfs fröhlicher holzarbeiten ausrüstung holzbearbeitung holzunterricht innenaufnahme jungs kinder klasse klassenzimmer lehre lehrer lernend mann portion prä-jugendliche pupillen schulbildung schule aus schürze stehende student studenten studieren technologie vertikale vierziger weiterführende schule zusammengeführt
×